Administrator

Chui, Tyler

Webmaster

Phoenix

Die News des Tages


Es werden Bewerbungen angenommen.

Bitte beachtet das neue Tutorial!

Wir befinden uns in einer Sprungphase.

Alles lesbar unter Inplay News.



Datum:

0000

Wochentag:

0000

Wetter:

0000

Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 06:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Januar-Morgen
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Juni 2009, 11:58 
Phobia
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Einen Moment lang schwieg sie und wägte innerlich ab, ob sie ihm eine Kostprobe ihrer Gabe geben sollte. Allerdings hatte sie die Reaktionen von Menschen auf ihre Gabe noch zu gut in Erinnerung und überhaupt, irgendwie war ihr Bild von ihm anders, als bei jedem anderen Menschen. Er war anders, er hatte zuviele grausige Dinge in seinem Kopf, dass es ihr unmöglich war sich auf nur eine Sache zu spezifizieren. Wovor hatte jemand wie Karl Angst?

"Damals... mit Sophie, ich erinnere mich vage." Sie war damals noch so neu wie ein frisch geschlüpftes Küken gewesen und ohne den kontrollierten Eingriff von ausgebildeten Wissenschaftlern, hatte sie Mühe zwischen Realität und Illusion hin und her zu schalten. Etwas, dass ihr Rat beigebracht zu haben schien, seit der Entführung durch ihn, hatte es bei ihr irgendwie Klick gemacht.

"Allerdings habe ich keine Ahnung, wie es funktioniert." Es gab auch nicht viele, die es ihr hätten sagen können.

_________________
I'm with the Phoenix.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Januar-Morgen
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Juni 2009, 13:47 
Ghost
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Marburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Dann wirst du vermutlich erstmal eine Weile damit verbringen müssen dich damit vertraut zu machen, bevor wir uns darüber Gedanken machen können wie du mit deiner Gabe größere Ziele erreichen kannst. Vielleicht steckt ja auch noch mehr darin als du schon kennst."

Ein Blick in die Tasse verrät ihm das sie leer ist. Ärgerliche Sache das, dagegen müsste doch ein Kraut gewachsen sein. Eine Kaffeebohne um genau zu sein.

"Ich brauch neuen Kaffee, machen wir einen Abstecher dahin und schließen den Rundgang dann daran an?"

_________________
Du bist etwas ganz besonderes. So einzigartig das es tausend andere auch sind. Verstehst Du warum mich das nicht interessiert? Ich bin ein Teil dieser grauen Masse, aber der Unterschied ist einfach - meine Augen sind offen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Januar-Morgen
BeitragVerfasst: Freitag 5. Juni 2009, 10:10 
Phobia
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
"Klar", meinte sie zu dem Abstecher zurück in die Küche. seana hatte es nicht eilig, sie war im Warmen, hatte ihren Rucksack bei sich und angenehme Gesellschaft. Ein wenig wehmütig dachte sie an damals, bevor Dorian sie fortgeschleppt hatte. Zu dieser Zeit war alles noch einfacher gewesen, aber sie hatte damals so wenig gewußt, wie die Welt da draußen wirklich war und vor allem die Menschen in ihr.

Durch die Gänge schlendernd musterte sie Karl etwas aus dem Augenwinkel. "Wieviele Menschen wissen eigentlich von deiner Gabe?"

Es war nicht einfach sich zu verstecken, auch Seana hatte sich an verschiedenes anpassen müssen. Dabei war es seltsam eine Sonnenbrille im Winter tagsüber zu tragen und sie wurde damit beinahe genauso seltsam angesehen, wie wenn jemand ihre ungewöhnlichen grauen Augen bemerkte. Das Mädchen hatte eine Vorliebe für nächtliche Trips und ihr geringes Schlafbedürfnis sehr förderlich.

_________________
I'm with the Phoenix.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Januar-Morgen
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Juni 2009, 17:26 
Ghost
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Marburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Keine Ahnung, ich vermute nur diejenigen denen ich davon erzählt habe, oder die aus anderen Gründen davon wissen. Ich vermute das es bei anderen recht ähnlich sein muss wie mit dem Gefühl ein Schwarzer zu sein, in Europa. Du kannst wenigstens Kontaktlinsen tragen, Tyche hat Schmetterlingsflügel."

Einen Moment wandert ein nachdenklicher Ausdruck über Karls Gesicht, als er sich kurz das Mädchen vor Augen ruft wie es in der Sonne von Schmetterlingen umflogen wird.
Wie duscht man eigentlich mit sowas?
Seltsamer Gedanke. Schmunzelnd wirft er einen Blick zur Seite und zwinkert Seana zu.

"Wir sind schon ein seltsamer Haufen, hm?"

Ab zur Kaffeekanne und nachfüllen. Zucker... Koffein... yeah.

_________________
Du bist etwas ganz besonderes. So einzigartig das es tausend andere auch sind. Verstehst Du warum mich das nicht interessiert? Ich bin ein Teil dieser grauen Masse, aber der Unterschied ist einfach - meine Augen sind offen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Januar-Morgen
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2009, 08:02 
Phobia
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Der Weg zurück in die kleine Wohnküche im Erdgeschoß war ihr nun etwas bekannter, doch sie ließ es sich nicht nehmen noch einmal links oder rechts in die Räume zu spähen, wenn sich die Möglichkeit einer halb offenen Tür ergab.

Bei dem ihr vage bekannten Namen 'Tyche' blickte sie wieder zu Karl und bekam gerade noch sein Zwinkern mit. Für einen Moment lang fragte sie sich, ob er etwas im Auge hatte, als ihr dann doch noch eine andere Bedeutung für ein Zwinkern in den Sinn kam. Ab und an hatte sie es mal gesehen, aber so recht einleuchten wollte es ihr nicht.

Ein seltsamer Haufen waren sie also? Eigentlich fand Seana alle anderen Menschen seltsam. "Wer legt eigentlich fest, was seltsam und was normal ist?"

Bei der kleinen Wohnküche angekommen, verfrachtete sie ihren Rucksack neben die Tür. Das Gewicht drückte ihr zu sehr auf die Schultern und für einen Moment wollte sie es ablegen.

_________________
I'm with the Phoenix.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Januar-Morgen
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2009, 13:10 
Ghost
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Marburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Die Mehrheit. Eine öffentliche Meinung entsteht primär dadurch das Menschen mit Einfluss, oder eine größere Menge an Menschen durch ihre Handlungen das rechtfertigen, was von da an als "normal" gilt. Mode und Trends fallen darunter, das ist auch der Grund warum wir zum Beispiel alle Kleidung tragen obwohl es ganze Völker in anderen Teilen der Welt gibt, die sowas nicht verstehen."

Für einen Moment klingt er wie die Lehrer, die den Stoff lange vorgekaut haben. So viel aufgesogenes Wissen musste sich irgendwo manifestieren, hier nun in einem kleinen Monolog der klang als würde er nicht nur Wissen vermitteln wollen sondern auch gleichzeitig Verstehen erzeugen wollen. In all der Zeit folgen die Hände den notwendigen Handlungsweisen zur Herstellung von Kaffee, dessen Geruch alsbald den Raum wieder von neuem füllen würde.

"Willst Du auch noch was? Tee, Kakao, Kekse?"

_________________
Du bist etwas ganz besonderes. So einzigartig das es tausend andere auch sind. Verstehst Du warum mich das nicht interessiert? Ich bin ein Teil dieser grauen Masse, aber der Unterschied ist einfach - meine Augen sind offen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Januar-Morgen
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2009, 09:30 
Phobia
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Karl war ihr wandelndes Nachschlagewerk, dass mochte sie so an ihm. Er hatte immer eine plausibel klingende Antwort parat und brachte eine feste Konstante in ihr so chaotisch wirkendes Leben ein.

Den Kopf in eine Hand gestützt beobachtete sie Karls Treiben rund um die kleine Kaffeemaschine. Dabei fiel ihr besonders sein Rücken positiv aus. Der sonst so hagere Teenager wirkte für einen kurzen Moment erwachsen. Waren seine Schultern früher auch schon so breit? Neben der unbeirrbaren Ruhe, welche Karl von natur aus ausstrahlte, wirkte er mit einem Mal ein ganzes Stück verantwortungsvoller.

Es musste an diesem Spezialtraining liegen, whisperte ihr eine kleine Stimme aus de hintersten Gefilden ihrer Gedanken zu.

"Tee, wäre gut", beantwortete sie seine Frage. Kaffee hatte sich als unangenehmer Boost für ihre Gabe entpuppt und so mied sie das Getränk weitestgehend. Schmecken tat die braune Brühe eh nicht.

_________________
I'm with the Phoenix.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Januar-Morgen
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2009, 18:34 
Ghost
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Marburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Ich schau mal was wir da haben. Hast Du etwas bestimmtes im Sinn?"

Der Kaffee lief durch die Maschine, während er bereits den Wasserkocher befüllte.

"Ich bin mir sicher es wird ziemlich viele Sorten geben, versuch mal was selteneres."

Der Blick fällt auf einen der Wandschränke in dem sich die kleine Schatzkammer für Teesorten befindet. Es gab seltene Momente wo er sich daraus tatsächlich irgendetwas zusammenmischte, meistens mit Minze. Mit frischer Minze konnte man also rechnen. Mit einem eigenartigen Lächeln hängt er der Erinnerung nach wie er versuchte den Kopf in den Schrank zu stecken um seinen Inhalt zu erforschen. Verdammt dunkel darin. Und eins wusste er ein für alle Mal. Im Kühlschrank brannte kein Licht bei geschlossener Tür. Schluss mit diesem nutzlosen Mythos.

_________________
Du bist etwas ganz besonderes. So einzigartig das es tausend andere auch sind. Verstehst Du warum mich das nicht interessiert? Ich bin ein Teil dieser grauen Masse, aber der Unterschied ist einfach - meine Augen sind offen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker