Administrator

Chui, Tyler

Webmaster

Phoenix

Die News des Tages


Es werden Bewerbungen angenommen.

Bitte beachtet das neue Tutorial!

Wir befinden uns in einer Sprungphase.

Alles lesbar unter Inplay News.



Datum:

0000

Wochentag:

0000

Wetter:

0000

Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 14:29 
Ligneus
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
Endlich musste man nicht mehr in der Zeltstadt leben, denn das Gebäude war schließlich fertiggestellt. Endlich? Eigentlich war die Natur doch schön und so manche sollten öfter einen Ausflug dahin machen. Cathal nahm sich vor, trotzdem hin und wieder einen Ausflug in den Wald zu machen. Schaden konnte es ja nicht.

Hoffentlich zerkratzte er mit seinen Krallen nicht den Boden beim laufen. Andererseits konnte das Gebäude doch sicher so Kleinigkeiten ab oder? Nicht, dass er am Ende Pantoffeln oder so tragen müsst. Das würd ja sehr merkwürdig an ihm aussehen.

Als er durch die Gänge hindurchging, kam er auch bei dem neuen Computerzimmer vorbei. Auch wenn Naturfreund und Computerfreund normalerweise unvereinbar waren, so mochte Cathal doch beides. Wohl weil die beiden Sachen lange Zeit seine einzige Freude waren. Zu Hause hatte er sich immer darum gekümmert, dass die Webpräsenz vom Café seiner Eltern up-to-date war, etwas, was er nun schon einige Zeit kaum machen konnte in der Zeltstadt.

Er linste nach links, er linste nach rechts und ehe man sich versah, hatte er seinen "Spezial"laptop (mit gummierten Tasten, sonst würde man durch das doppelte Klackern ja verrückt werden) geholt und hockte sich einfach in den Computerraum. Erstmal gucken, ob denn auch noch alles ging und ob denn auch im Computerraum überhaupt alles lief wie es sollte. Netzwerkkabel kann man sich sicher eins leihen oder wenns drahtlos ist, findet man sicher die Logindaten dafür irgendwo. Oder nicht? Die Schuppen sind los im Computerraum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 16:47 
Ghost
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Marburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
Es gab einige Prozedere die naturgemäß Menschen auf den Plan riefen. Da sich Karlito privilegien im Netzwerk erarbeitet hatte, durch die Zusammenarbeit mit Mrs. Tanaka, war früher oder später einfach damit zu rechnen das er mal reinschaut. Es gibt eine eigene kleine Workstation für den "öffentlichen" Zugriff, die Maschine welche dort stand gehörte zu den hochwertigeren Solchen und verfügt über mannigfaltige Anschlussmöglichkeiten, einen Drucker, Scanner, sogar Verbindung zum Projektor. Und natürlich eine wired- und wireless Dockingstation für Laptops und ähnliches. Dort war Platz für Cathals Gerät, sicher hatte er sich auch schonmal mit dem Kram hier vertraut gemacht als noch alles... zum "alten" Gebäude gehörte.

Etwas weiter hinten im Raum an einem freien Arbeitsplatz, stand ein aufgeklappter Laptop. Die besondere Maschine kannte er vielleicht schon, sie gehört Karl und taucht daher regelmäßig im Unterricht auf. Ein massives Gerät, schweres Gehäuse. Bleiverkleidung, schwarz lackiert. Finster war auch der Monitor, obwohl einige Lichter versprachen das diese Maschine gerade geschäftig war. Bei näherem Hinsehen war auch erkennbar das dieses Ding dort nicht einfach nur vor sich hin werkelte, sondern auch eine Art schwarzen Bildschirmschoner laufen ließ. Verschiedenste Nuancen von schwarz und grau wogen sacht in der Anzeigefläche und vermitteln einen schon fast verstörenden Eindruck von Leben dahinter, keine Bewegung die darin zu finden ist gleicht der Anderen. Selten zieht sich ein roter Faden durch das Bild als würde eine Ader zu Tage treten und sich der Bildschirmschoner durch schwarzes, lockeres Fleisch arbeiten.

"Hallo Cathal. Kommst Du klar?"

Die drahtige Gestalt Karls war in der Tür erschienen und schaute interessiert in den Raum hinein.

_________________
Du bist etwas ganz besonderes. So einzigartig das es tausend andere auch sind. Verstehst Du warum mich das nicht interessiert? Ich bin ein Teil dieser grauen Masse, aber der Unterschied ist einfach - meine Augen sind offen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 18:36 
Ligneus
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
In der Tat war er schonmal hier gewesen, bevor dem Zwischenfall dem schlimmen. Er schaute sich ein wenig in dem Raum um und fand, dass er den Ansprüchen genügte. Dieser Laptop dort hinten war aber besonders interessant.

Weia... dieses Teil war ja... sah aus wie nonplusultra. Da hat sich jemand was zusammengestellt, was so einiges aushalten musste und sicher schon getan hatte. Ein schwarzer Bildschirm wunderte ihn nicht, er wollte nun auch nicht irgendwas berühren um zu sehen, was sich auf der Oberfläche verbirgt wenn denn notwendig. Als Karl - von dem man ja auch schon wusste, dass der hier einiges machte - in der Tür erschien, drehte er sich sogleich zu ihm um.

"Oh Hallo Karl. Ja soweit schon. Ich wollt mir das ganze anschauen, nachdem es wiederhergerichtet wurde. Sag mal.. ist das dein Gerät da hinten? Das sieht ja aus, als könnte es eine Kernwaffenexplosion überstehen" grinste er leicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 18:46 
Ghost
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Marburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Es hat den Angriff überstanden und meinen ehemaligen Mitbewohner, Nicolas wenn Du ihn kennst? Er hat elektromagnetische Felder erzeugt und ich war dagegen, mein Werkzeug mitsamt Daten zu verlieren. Ich weis noch nicht wie es mit einer Atombombe aussehen würde, aber vermutlich wäre es etwas zuviel."

Mit einem trockenen Schmunzeln bewegt er sich gemächlich weiter in den Raum hinein und lässt in gewohnter Manier seinen Blick schweifen, zu schaun ob irgendwas seiner Aufmerksamkeit bedarf. Im schlimmsten Fall Getränkebecher oder ähnlicher Mist.

"Ist gut geworden oder? Es ist schon beeindruckend was sich hier alles auf die Beine stellen lässt."

_________________
Du bist etwas ganz besonderes. So einzigartig das es tausend andere auch sind. Verstehst Du warum mich das nicht interessiert? Ich bin ein Teil dieser grauen Masse, aber der Unterschied ist einfach - meine Augen sind offen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 19:04 
Ligneus
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Oh... hm ein Netz aus Metall darumherum und schon hast du einen faradayschen Käfig. Obwohl... dann wäre es aber schlecht mit drahtlosem Empfang" kratzte er sich verlegen am Kopf. Jaa bei ihm konnte man das Sprichwort anders sehen.

Er nickte zu den Worten von Karl "Oh ja. Ich habe mich schon gefragt, wieviele im Institut wohl die Computer hier benutzen würden. Wenn ich immer an die Nachrichten denke die ich lese von wegen Killerspiele und dergleichen... ich glaub, ich spiele einfach zu selten. Man kann damit immerhin bessere und praktischere Dinge machen. Was mich daran erinnert, mal die Seite meiner Eltern wieder zu erneuern. Die haben mal wieder eine neue Kaffeesorte 'entdeckt'" grinste er leicht.

Die anderen Computer beschauend und dann seine Kralle, schmunzelte er sachte

"Die normalen Tastaturen hier sollt ich zumindest nicht bedienen"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Juli 2009, 19:23 
Ghost
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Marburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Ich bin mir sicher das wir für Dich einen Handschuh oder ähnliches finden würden, der sich über USB anschließen lässt. Damit kannst Du auf jeder Unterlage tippen, diese Geräte zeichnen die Handbewegungen durch entsprechende Sensorik auf. Soll ich mal nachsehen ob wir sowas für Dich organisieren können? Dann kannst Du damit eigentlich auf alle Geräte zugreifen, wenn Du die Bedienung lernst."

Wie so einiges war die Tatsache das Cathal sich weiterentwickeln würde, neues lernen wollen würde eine unumstößliche. Warum sollte sich auch jemand dagegen verweigern? Mit einem kurzen Schmunzeln wischt er das Bild von seiner Mutter zur Seite, die heillos in Kabeln verstrickt einen vielfarbigen Fluch ausstößt.

"Und was Killerspiele anbelangt, lass Dich davon nicht beeindrucken. Psychisch labile Persönlichkeiten nehmen jedweden geeigneten Reiz als Auslöser für einen psychotischen Schub, der in Gewalt enden könnte. Früher hat eine Beleidigung gereicht die von Angesicht zu Angesicht ausgesprochen wurde, heute können wir über mehre tausend Kilometer einen Menschen zutiefst kränken und sind noch kein Stück weiter damit soetwas wie "Schuld" am richtigen Fleck zu suchen. Im Menschen selbst."

_________________
Du bist etwas ganz besonderes. So einzigartig das es tausend andere auch sind. Verstehst Du warum mich das nicht interessiert? Ich bin ein Teil dieser grauen Masse, aber der Unterschied ist einfach - meine Augen sind offen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Juli 2009, 22:33 
Ligneus
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Meinst du, sowas kriegen wir hier hin? Ich hab bisher fast immer nur auf meinem Laptop geschrieben und selbst da hab ich erst 3 Tastaturen zerklackert, bevor ich Gummitasten bekam, die meine Krallen aushalten konnten. Und sie sind leiser als normale Tasten" erzählte er Karl. Beeindrucken konnte er ihn damit aber sicher nicht wirklich.

Da war man noch nicht wirkich alt und beschäftigte sich schon so mit solchen Dingen. Das kann ja in der Zukunft was werden.

"Meinst du, ich kann hier auch noch mehr damit und darüber lernen? Zu Hause konnte ich ja nicht wirklich viele Sachen üben oder testen, dabei kann man mit der Technik schon so viel machen. Wenn ich schon 'nur' mich selbst als Mutation habe, so möcht ich gern woanders nützlich sein. Ausser in der Küche beim Kartoffeln schälen" grinste er leicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juli 2009, 18:12 
Ghost
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Marburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Du schälst die Kartoffeln mit den Krallen?"
Ein Zwinkern folgt der Aussage gemeinsam mit einem Schmunzeln. Wer so fröhlich mit selbstironie um sich warf und gute Laune hatte, würde sowas vertragen können. Ruhigen Schrittes geht er weiter in den Raum und zu seiner Maschine hin, schaltet den Bildschirmschoner ab und ruft die Browseroberfläche auf.
"Die Hardware ranzuschaffen wird das geringste Problem, gelobt sei UPS und Onlinebestellungen. Vielleicht wäre es vor dem Bestellauftrag sinnvoll herauszufinden ob die Schule das tragen will und kann, dann wäre Dein Handschuh sowas wie ein Unterrichtsmittel.
Was den Rest angeht... ich kann Dir die Datenbank zeigen, sobald ich eine Freigabe für Dich bekomme. Du hast Erfahrungen mit Web Präsenzen? Würdest Du sowas für die Schule hier machen wollen?"

Herzlich willkommen im wundervollen Reich der Fleißaufgaben.

_________________
Du bist etwas ganz besonderes. So einzigartig das es tausend andere auch sind. Verstehst Du warum mich das nicht interessiert? Ich bin ein Teil dieser grauen Masse, aber der Unterschied ist einfach - meine Augen sind offen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juli 2009, 00:42 
Ligneus
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
"Och kann ja auch nicht jeder. Schonmal versucht Marshmellows ohne Stock zu rösten? Das geht"" grinste er leicht. Er folgte ihm dann zu seinem Atombunkermaschinchen und beguckte sich das.

Ob die Schule das tragen will... eigentlich wärs ja nur was für ihn, was sonst kaum ein anderer benutzen kann, da man es wohl auf seine Pranke hin bauen müsst. Daher ist er eher skeptisch, ob die Schule das denn tragen will. Zudem man erstmal schauen müsst, wie teuer das ganze denn werden würde.

"Hmm wir können ja erstmal schauen, in welche Richtung sich der Preis davon entwickeln würde. Und wenn man das zu etwas allgemeinen macht, womit man die Bedienung vom Computer verändern kann, so sind die Chancen sicher größer, dass die Schule sich daran beteiligt. Vielleicht schaffen wir ja die Tastatur ab" schmunzelte er. Dem Angebot wurde gelauscht und brav genickt.

"Wenn ich dabei denn helfen kann, dann mach ich das gern" sagte er nicht unerfreut. Wenn Karl Interesse daran hätte, würde Cathal ihm auchmal die Seite von dem Café seiner Eltern zeigen, dem besten in ganz Carrbridge. Gut es war eher eine kleine Stadt, dennoch wars für ihn natürlich immer das beste. Ein Café brauchte nun nicht den Superauftritt schlechthin. Die Seite war nicht überladen, aber es fehlte auch nichts. Sogar die Liste, was man sich dort bestellen konnte, konnte man aufrufen. Er würde Karl auch zeigen, dass auch dahinter eine Datenbank steckt. Davon war zwar nicht alles auf der Webseite vertreten, aber wenn man zum Beispiel ein neues Gericht in der Datenbank hinzufügte, erschien das gleich mit auf der Seite. Daneben hatte er noch Notizen gemacht, welche Ressourcen man bei welchem Lieferer am besten bekommt.

Es wirkte zwar für Experten eher klein, aber Cathal war dennoch zufrieden, dass so hinbekommen zu haben. Nachdem er seine Eltern dazu brachte, ihm sagen zu können, wieviel Bestellungen denn an einem Tag kamen, konnte er sogar eine Statistik darüber aufstellen, wieviele Besucher man pro Tag und im Durchschnitt wohl so hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [28.10.] Schuppen und Tasten
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juli 2009, 08:05 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 120
Geschlecht: weiblich
Und Ele war auf Rundgang. Gefürchtet und geliebt von allen. Sie grinste innerlich. So einen Rundgang machte sie einmal in der Woche und alle wussten es. Aber es war nie der gleiche Tag sonst würden sich ja ihre Pappenheimer daran gewöhnen und das ging nun gar nicht. Ele war kein Sauberkeitsfanatiker aber ein bischen Ordnung musste schon sein und auch die Sauberkeit war bei ihr ein Thema.

Und mittlerweile hatten sich alle angewöhnt, ihre Höhlen zumindest so sauber und ordentlich zu halten, dass Ele zufrieden war, das Ungeziefer draußen blieb und man nirgends festklebte. Und der Rundgang bot immer Gelegenheit mit allen zu reden. Das wussten die Kids ebenfalls und sparten somit den Umweg übers Büro, wenn sie ein Problem hatten.

Ein Punkt auf ihrer Liste war Karlchen. Ihr Diplomat und Ansprechpartner in Sachen Computer und Bücher. Und so hatte sie den Teller mit dem obligatorischen Kuchen dabei und ihren Kaffeepott um sich mal wieder ein Stündchen angenehmer Unterhaltung zu sichern. Ele brauchte keine ihrer üblichen Radarantennen um zu wissen, wo ihr Karlchen steckte.

Und so klopfte sie an und steckte dann den Kopf durch die Tür. Eine akrobatische Leistung ihres Armes um das alles zu bewerkstelligen ohne den Kuchen abstürzen zu lassen oder den Kaffee aus dem Pott zu befördern.

"Karlchen? bist du in deiner geheiligten Höhle?" rief sie gutgelaunt in den Raum. Ele hatte selten bis gar nicht schlechte Laune und wenn sie einen nicht so guten Tag hatte, war ihr das maximal anzumerken, wenn der Kaffeeverbrauch ums dreifache stieg.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker