Administrator

Chui, Tyler

Webmaster

Phoenix

Die News des Tages


Es werden Bewerbungen angenommen.

Bitte beachtet das neue Tutorial!

Wir befinden uns in einer Sprungphase.

Alles lesbar unter Inplay News.



Datum:

0000

Wochentag:

0000

Wetter:

0000

Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. April 2010, 09:48 
Ghost
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 147
Wohnort: Marburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
Den Kopf sacht hin und her wiegend, schaut er Chui nach... lächelt... wirft einen weiteren Blick in die Runde um sich gemütlich, nur Millimeter über dem Boden schwebend der Eleanora zu nähern. Alles danach aussehen lassend als wäre er ein ganz normaler, ist irgendwie besser als wenn Kugeln durch die Gegend fliegen.

"Mrs. Fraser...

Eindringlich dringt die Stimme von ihm an sie heran während er näher kommt

"Die Polizei ist hier, würden Sie das übernehmen bitte? Da ist ein Mann im Gebäude den sie sicherlich zur Befragung mitnehmen wollen, die Anklagepunkte gegen ihn wären Körperverletzung und Hausfriedensbruch."

Je näher er kommt umso mehr klingt seine Stimme nach ruhigem Plauderton, etwas entrückt. Wieder wandert sein Blick zu den Polizisten, in deren Richtung er die Arme hebt in der "ich bin unbewaffnet!" Geste.

Und wie verlassen wir das Schlachtfeld ohne das sie nervös werden? Schnell rein, schnell raus... soviel dazu.

_________________
Du bist etwas ganz besonderes. So einzigartig das es tausend andere auch sind. Verstehst Du warum mich das nicht interessiert? Ich bin ein Teil dieser grauen Masse, aber der Unterschied ist einfach - meine Augen sind offen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Sonntag 4. April 2010, 20:22 
Ligneus
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
Polizei... ja da sollte sich Eleanora besser darum kümmern. Die werden sich sicher fragen, was hier los ist, warum da bitte ein Hubschrauber steht und was eine Gruppe "Menschen" mit seltsam schuppigen Anhang da so mit herumschleicht. Aber wenn die Polizei hier war, dann konnte ja zumindest nichts schlimmes mehr passieren, dachte er sich zumindest so. Naja ausser das sie selbst mitgehen sollen bzw. mitgenommen werden.

Am besten erstmal die anderen reden lassen, besonders Eleanora die sicher so einiges zu sagen hat zu dem ganzen hier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Dienstag 6. April 2010, 07:24 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 73
Geschlecht: weiblich
Lilly lies sich ohne irgendetwas zu sagen hochziehen lies sich aber nicht von Sophie tragen sonden nur führen. Wohin war ihr egal, hauptsache weg von hier und zurück in die Sicherheit des Instituts. Als Tom sich unter ihren anderen Arm hackt und Sophie hilft ist sie einfach nur froh das das alles zu einde sein soll. Als sie aber die Polizei sieht versteift sie sich und sträubt sich, sollte der Weg in Richtung Polizie gehen, weiterzugehen.
Das waren sicher verkleidete Pharmaleute. Nein die nehmen sie dann alle mit.
Tränen stiegen in ihre Augen und ihre Beine gaben erneut unter ihr nach, sodass sie jetzt zwischen Tom und Sophie baumelte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Freitag 9. April 2010, 04:40 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 120
Geschlecht: weiblich
"ich rede mit den Polizisten, lauft ihr zum Hubschrauber.. " sie dankt Karl mit einem Lächeln und auch die anderen bekommen so eines von ihr. Obwohl es bischen gespannt wirkt und gehetzt.

"Lilly... Tom... " ihre Stimme holpert ein wenig.. "alles wird gut, dein Honig wartet schon Kleines." sagt sie Lilly und streicht ihr sacht über die Wangen. " wir sind bald zu Hause."

Dann dreht sie sich rum, hebt die Hände als sie sieht, dass die Polizisten die Hände an den Waffen haben und geht auf sie zu.

"Hallo.. mein Name ist Eleanora Fraser und wenn sie vom Polizeichef geschickt wurden, dann sollten sie meinen Namen kennen." dann erklärt sie den Sachverhalt, allerdings lässt sie erstmal aus, dass es Mutanten sind und spricht von entführten Kindern, von den Angreifern und von denen im Haus und das sie eben auf einen Hilferuf herkamen, den eins der Kinder absetzen konnte. Und sie verweist nochmal auf den Polizeichef, von dem sie hofft das er von Shine schon angerufen wurde und alles in Gang gesetzt hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Sonntag 11. April 2010, 14:20 
Dame Blanc
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 125
Geschlecht: weiblich
Sophie indess ist vollauf damit beschäftigt, sich um die Leute rings um sie zu kümmern - Will Lilly nicht getragen werden, lässt man das natürlich absolut sein - Im Gegenteil war die Befürchtung der Luxemburgerin eher, dass das Mädchen es alein nicht hinbekommen hätte. Sie lächelt noch einmal Tom zu, nickt gen Eleanora und leitet die beiden dann zum Hubschrauber, gibt Hilfestellung beim einsteigen, wo bisher nur der noch ohnmächtige Karl sitzt. Dame blanc neigte den Kopf noch einmal und wandte sich um, einen Blick zurückwerfend... Sie wollte eigentlich lieber auf die Geretteten achten, aber erwartete man nicht von ihr, mit ins Haus zu kommen ?

_________________
Schweigen ist Gold, so sagt man... Ein goldener Käfig, so scheint es mir manchesmal... Doch die silbernen Worte, die ich niemals haben werde, gleichen in ihrem für euch so selbstverständlichem Glanze meinen kristallklaren Tränen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Montag 12. April 2010, 09:52 
Ligneus
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 23
Eleanora war ja geübt darin, sich mit öffentlichen Stellen auseinanderzusetzen, da würden die beiden Polizisten sicher auch kein Problem darstellen. Er tapste hinter Sophie, Lilly und Tom zurück zum Hubschrauber. Na hoffentlich meckerte der Pilot nun nicht, dass da noch mehr Passagiere mit hineinkommen. Aber die beiden waren ja nun keine Schwergewichte.

Cathal würde beim Hubschrauber warten und noch nicht einsteigen, wollte erstmal schauen, ob Eleanora denn alles im Griff hatte mit den Polizisten. Vielleicht gab es ja auch noch andere Störenfriede im Haus. Chui meinte doch was, das da noch jemand liegen würde. Aber sicher würde schon alles glattgehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Dienstag 13. April 2010, 14:06 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 53
Geschlecht: männlich
Tom sah die Poliziten an aber dch kümmerte er sich gleich mehr um Lilly als sie erst sich etwas sträubte er schenkte ihr ein kurzes lächeln und dies sollte sie etwas aufmuntern sprechen wollte er nun irgendwie nicht mehr sondern lies dann auch erst Lilly in den Heli einsteigen ehe er etwas zögerlich dann auch in den Pasagierraum des Helis steigte.

Bevor er jedoch drinnen war hatte ja Ele zu ihnen gesprochen und er scheint irgendwie noch mehr erleichtert zu sein Sie zu sehen, ja Honig für Lilly , das hat sie bestimmt vermisst genauso wie er sein heissgeliebtes Schokoeis.


Konnte Tom einen Platz an der türe haben würde er nicht weiter in den Heli hinein gehen. Tom blickte sich dann im Heli umher und sieht auch zu Karl hin, besser gesagt zu seinen Körper und legt den kopf etwas fragend, Er hatte ihn ja draussen nicht wirklich bemerkt.

Dann aber wurde sein Blick auf die nähernden Polizisten gelenkt und er beobachtete Elenora, aber mehr eigentlich die Polizistenm denn ein falscher Bewegungsablauf und Tom , würde warscheinlich wieder aus dem Heli fliehen, da er sich irgendwie auch unsicher ist, ob die Polizisten nun echt, oder eben weche von der Pharma waren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Dienstag 20. April 2010, 11:27 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 73
Geschlecht: weiblich
Lilly lies sich in den Heli verfrachten und liess sich erschöpft auf einem der Plätze nieder.Sie stützte die Ellenbogen auf den Knien ab und versteckte ihr Gesicht in ihren Händen. So konnte sie zwar nichts mehr sehen, konzentrierte sich aber umso mehr auf den Sinn hören. Angespannt lauschte sie auf das was draussen vor sich ging und hoffte inständig das die Polizisten wirklich nur Polizisten waren und nicht irgendwelche Agenten von der Pharmagesellschaft.
Langsam hob sie den Kopf von den Händen und hielt nach Tom ausschau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. April 2010, 02:44 
Chui
Chui
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 203
Geschlecht: weiblich
Chui hätte die beiden Wiedergefundenen ja am liebsten auch gleich viel inniger begrüßt.. aber sie sind ja noch nicht völlig außer Gefahr, wenn sie das alles richtig verstanden hat. Immerhin kann sie jetzt sagen, dass sich im Haus niemand mehr aufhält der nicht hingehört.. kurz schaut und lauscht sie in den Keller, wo selbst Atemgeräusche von den Wänden widerhallen, und schaut kurz in weitere Zimmer. Dann geht sie zu dem Mann zurück und durchsucht ihn.. als sie eine Brieftasche findet, schaut sie sich den Ausweis an und merkt sich den Namen. Vielleicht wird das nochmal nützlich sein. Sie steckt die Brieftasche wieder zurück.

Danach macht sie sich auf zur Haustür, sperrt auf und öffnet sie. Dabei sieht sie schon wie Eleanora zu den Polizisten geht und die anderen zum Heli.. ups, ist das eigentlich Einbruch, was sie da gerade gemacht hat? Sobald die Uniformierten auf sie aufmerksam werden, macht sie den Weg frei. "Ich glaube, hier ist jemand verletzt." sagt sie dazu und deutet den Gang entlang zu den beiden liegenden Gestalten. "Und.. der Kerl gehört hier nicht her. Er muss eingedrungen sein."

_________________
Von Katzen versteht niemand etwas, der nicht selbst eine Katze ist. - Natsume Sôseki (japanischer Dichter)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Elsewhere - Lilly und Tom] Hopes fulfilled
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. April 2010, 02:46 
Spieleleitung
Spieleleitung
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 80
Geschlecht: nicht angegeben
Kurz blicken die Polizisten sich an als Bewegung in den Pulk Jugendlicher kommt und sich alle - ein schließlich dessen, der aussieht wie ein aufrechtgehendes Tier - in Richtung des Hubschraubers aufmachen. Dann sieht zumindest einer Eleanora an. Der Polizeichef.. wer soll denn sonst Polizisten schicken. Er nickt zumindest als er den Namen hört. "Ja ich kenne Ihren Namen, Ms. Fraser... ich habe Anweisung, Sie und ihre.. ähm, Schützlinge gehen zu lassen, es wird dann später jemand mit ein paar Fragen in Ihre Schule kommen. Aber zuerst, können Sie sich ausweisen?"

Schließlich muss alles korrekt bleiben. Zweifellos bereitet das Eleanora keine Probleme, und so bekommt sie ihren Ausweis nach kurzer Überprüfung zurück. "Also.. Sie haben hier die beiden gefunden, die damals aus ihrer Schule entführt wurden?" beginnt der Sprecher wieder. "Wo genau haben Sie sie gefunden, da im Haus?"

Das ist der Moment in dem die Tür aufgeht und Chui herauskommt. Das zieht die Aufmerksamkeit der beiden auf sich. "Ruf einen Krankenwagen, George. Entschuldigen Sie, Miss. Sie können gehen wenn Sie wollen." Der Sprecher geht zum Haus und betritt es auch, gerade als Mary stöhnend wieder zu sich kommt. Um die kümmert er sich, nachdem er den Puls des Mannes festgestellt hat.


Währenddessen werden die anderen im Helikopter erwartet. Der Flugbegleiter öffnet die Seitentür und reicht allen die einsteigen wollen eine hilfreiche Hand - sogar Cathal. Drinnen liegt Karls lebloser Körper noch immer in seinem Sitz. Die Decken und sonstige Mitbringsel, die für Lilly und Tom gedacht waren, müssen die Schüler wohl selbst auspacken.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker