Administrator

Chui, Tyler

Webmaster

Phoenix

Die News des Tages


Es werden Bewerbungen angenommen.

Bitte beachtet das neue Tutorial!

Wir befinden uns in einer Sprungphase.

Alles lesbar unter Inplay News.



Datum:

0000

Wochentag:

0000

Wetter:

0000

Aktuelle Zeit: Mittwoch 20. September 2017, 09:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Stanley Horren
BeitragVerfasst: Samstag 4. April 2009, 20:52 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 20
Wohnort: Smokecity - where else?
Geschlecht: männlich
Avatar: DeviantArt - Spiderspirit - Unbekanntes Model

Vollständiger Name: Stanley Horren
Spitzname: Stan, Smoke(r)
Codename: -

Mutation: Biomolekulare Mimikry

Alter: 16
Geburtstag: 27.3
Geburtsort: London
Beruf: -

Aussehen: 1,9 - 100kg - leicht übergewichtig, Graue Jeans, Graue Boots, Weißes Hemd, Graue Jeansjacke mit Weißem Pelzkragen
Haarfarbe: Grau
Augenfarbe: Grau
Besondere Kennzeichen: Narbe von der Linken Stirn bis zum Rechten Mundwinkel

Charakter: Aufgeschlossen, guter Zuhörer, Schusselig - Je nach situation: Ernst, hart, Gefühllos

Vorlieben: Ruhige Orte, auf einer Wiese sitzen mit einem guten Buch, Schwimmen
Abneigungen: Große Hunde, beim Essen gestört zu werden
Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Essen

Freunde: -
Familie: Maureen Horren, Bill Horren

Geschichte:
Typisch für London, Nebel - ein Schreien in einem kreissaal, geglückte geburt.
Am 27.3.1989 erblickte Stanley das licht der - oder eher des Kreissaals.
Eine Umstellung für das Elternpaar, aber sie wollten es ja so.
Die Mutter würde nun ihren Posten als Sekretärin aufgeben, und der Vater würde nun als Immobilien Makler härter arbeiten.
Das führte zwar dazu das sie sich fürs erste etwas entfremdeten, was sich aber nach einiger Zeit auch wieder legte.
Sie verbrachten viel zeit mit ihrem Sohn, und es war immer jemand im Haus, ob nun die Haushälterin, oder der babysitter.
Als er 2 jahre alt war, kam noch seine schwester mit in die Familie, Claire.
Im alter von 5 wurde er von einer Dogge gebissen, was die Abneigung gegen große Hunde hervorbrachte - ein Kindheitstrauma.
Mit der Zeit wurde er der große Bruder den sich eine Schwester nur wünschen kann, Hilfe aber auch zu sehen, wann man sich selbst helfen muss,
und das sie ihre eigenen entscheidungen treffen konnte ohne das er dazwischen funkt.
Doch allles sollte zerbrechen.
Im Alter von 14 - nachdem er sich immer wieder leicht anders fühlte, und er manchmal das gefühl hatte sich aufzulösen,
fand seine mutter heraus, das ihr Ehemann, seid fast 2 jahren ein verhältniss mit der Haushälterin hat.
Das kommt davon wenn man sich ein hübsches junges ding ins haus anlacht.
Der Finale Streit zwischen den beiden, als sein Vater seine Mutter schlug, geschah es.
Seine Moleküle und Atome gaben nach, und ordneten sich neu an, zu einer riesigen Wolke, welche Rauch oder Nebel sehr nahe kam.
Sein Vater konnte garnicht so schnell realisieren was da grade mit seinem sohn geschehen war, da hatte ihn die wolke auch schon eingehüllt,
und er spürte aus der Wolke sehr echte hiebe gegen seinen ganzen körper, von überall her - dann taumelte er aus der Wolke und sah nur noch wie eine Säule
aus diesem Dunst geschossen kam, und spürte wie hart diese War, und war der meinung, er hätte noch eine Faust gesehen, an der spitze der Säule.
Er hatte seine Mutter bewahrt und seinen Vater dafür krankenhaus geprügelt.
Und doch, er konnte nicht da bleiben. Er musste irgendwohin wo er sicher war.
Zu dumm nur das sein Wunsch zu schnell erfüllt wurde - denn es gibt immer jemanden der Unerwünscht ist - in diesem Fall die haushälterin.
Sie Rief die Polizei, schilderte was war und der nette Kommisar, ließ es seinen Freund wissen.
Und dieser war einer derjenigen - welche sich solche leute wie Stanley holte und ihn Labors brachte, oder gleich versuchte zu töten.
Doch dieser Junge, sollte ihn ein Labor, und es gab nur eines was gut genug dafür war.
Seine zellen waren stets absolut abgeriegelt, mit einem im Raum stehenden luft generator und alle tests mussten mit größer vorsicht gemacht werden, damit er nicht fliehen konnte.
So schnell wie Mutanten das Phasing erlernen, so schnell konnte er auch mit seiner Fähigkeit umgehen.
Und nun, wurde er aus der haft befreit.

_________________
Du musst 2 Dinge über mich wissen.
1. Ich würde dir niemals jemals etwas antun.
2. Ich lüge.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker